Bericht über das Seminar für die Johanniter am 16.10.17

Anstelle von Einsatzkleidung schlüpften zehn ehrenamtliche Helfer der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. aus Celle kürzlich in Sportklamotten. Der Grund: Die Einsatzkräfte ließen sich in einer dreieinhalbstündigen Fortbildung in dem israelischen Selbstverteidigungssystem Krav Maga schulen. Das Training soll den Helfern mehr Sicherheit für schwierige Einsatzsituationen geben, denn traurige Realität im Alltag der Einsatzkräfte ist eine steigende Gewaltbereitschaft den Rettern gegenüber.

In der Sporthalle der Herrmann-Reske-Schule in Celle übten die Ehrenamtlichen am Montag, 16. Oktober, unter der Anleitung von Krav Maga Fullinstructor Peter Gleicher vom Krav Maga Team Celle. Unter der rechtlichen Prämisse von „Notwehr, Nothilfe und rechtfertigendem Notstand“ bekamen die Helfer viel sinnvolles Wissen zu dem Thema der Selbstverteidigung im Rettungsdienst und Sanitätswesen. In der Schulung wurde vermittelt, wie die Abwehr von geraden Fauststößen und Schwingern funktioniert, die Verteidigung bei Angriffen auf engstem Raum wurde geübt und auch die Abwehr von Würgegriffen, der Einsatz von Kontrolltechniken und die Verteidigung beim Angriff gegen Messer- und waffenähnliche Gegenstände war Thema. Auch zukünftig möchten die Johanniter ihren Helfern Schulungen dieser Art anbieten, um sie in der Selbstverteidigung fit zu machen

.https://celleheute.de/johanniter-lassen-sich-in-krav-maga-schulen/

Kostenfreies Starterseminar am 28.10

In diesem kostenlosen Seminar bekommen Sie eine Einführung in Selbstverteidigung/ Krav Maga. Egal wie alt oder körperlich fit Sie sind- wir vermitteln einfach zu erlernende Techniken mit denen Sie sich in einer Notsituation effektiv verteidigen können.
Das Seminar kann als optimaler Start für unser regelmäßiges Training in Celle oder Uetze genutzt werden.
Lernen Sie uns und Krav Maga kennen- natürlich kostenlos.

 


Wann: 28.10.2017, von 13:00-17:00 Uhr
Wo: In der Turnhalle der Herman-Reske-Schule.
Fuhrberger Str. 219, 29225 Celle
Trainer: Peter Gleicher (Full Instructor beim 'Deutschen Krav Maga Verband')

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Einfach über das Kontaktformular der Homepage anmelden oder anrufen unter 01783990278.

Selbstverteidigungstraining für Frauen am 22.10

Am 22.10.2017 bieten wir ein spezielles und kostenfreies Selbstverteidigungstraining für Frauen an . Jede Frau sollte sich wehren können!!
Inhalte u.a.: Verhalten bei sexuell motivierten Übergriffen, Befreiung aus Würgegriffen, richtiges Verhalten falls Du zu Boden gestossen wurdest.
Ihr könnt hier unter Euch trainieren. Zu wissen nicht wehrlos zu sein, sorgt zudem für ein sicheres Auftreten.
Ihr habt die Möglichkeit Krav Maga und uns kennen zu lernen.

 

Ort: Turnhalle der Herman Reske Schule, Fuhrberger Str.219

Datum: 22.10.2017
Uhrzeit: 12:30-14:00 Uhr
Trainer: Peter Gleicher ( Full Instructor DKMV)

Da die Anzahl der Teilnehmerinnen begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen unter Tel: 0178-3990278 oder das Kontaktformular nutzen

Verteidigung gegen Messerangriffe am 22.04 in Celle

Messerbedrohungen und Messerangriffe sind leider mittlerweile alltäglich in Deutschland. Ob bei Überfällen oder bei Auseinandersetzungen- oft sind Messer oder messerähnliche Gegenstände im Spiel.
Lernen Sie sich durch Krav Maga in einer solchen Situation richtig zu verhalten und notfalls auch zu verteidigen.

Inhalte des Seminars:
- Allgemeines zu Messerangriffen- Wie verhalte ich mich richtig?!
- Verteidigung gegen Messerbedrohungen
- Verteidigung gegen Messerangriffe

Trainer:
- Peter Gleicher ( Full Instructor beim DKMV)

Ort: Turnhalle der Hermann-Reske-Schule, Fuhrberger Str.219, 29225 Celle...

Zeit: 22.04: 11:00-15:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 25€; für bestehende Mitglieder 20€

Voraussetzungen: min.16 Jahre alt, sportgesund, keinerlei Vorstrafen u.ä. - Vorkenntnisse sin